„Darf ich nicht anders sein?”

                „Lasst uns respektvoll und fair miteinander umgehen!”

                                                                                         „Mobbing ist Gewalt.”

Filmdreh bei Lornsens 

Im Sommer fand auf unserem wunderschönen Dachboden ein Filmdreh mit “ancora-film” statt. Julia Clausen mit Team und Clara Engel als Coach für unsere Künstler*innen haben unsere Schüler*innen an dem achtstündigen Drehtag begleitet.

DANKE JULIA! DANKE CLARA!

Der Kontakt zu diesem Ereignis kam über den Kinder- und Jugendschutzbeauftragten des Kreises Schleswig-Flensburg, Tobias Morawietz, zustande. Am Telefon präsentierte er mir die Idee. „Schüler*innen der Lornsenschule dürfen einen Imagefilm drehen? Wir sind gerne dabei!”

DANKE TOBI!

Auch geht ein großes DANKESCHÖN an die Auftraggeberin vom AKJS-Kiel, der Bildungsreferentin Kathrin Gomolzig, die die Finanzierung übernommen hat.

DANKE KATHRIN!

Wir sind so glücklich über die Aktion und das Ergebnis...

Die Premiere

Die „Weltpremiere” (Tobias Morawietz 😉) fand am 28.11.22 in einem kleinen feierlichen Rahmen in unserer Aula statt. 

Wir durften die 5b mit Frau Gauß, einige SV-Mitglieder und Frau Jogwick mit ihrem Ästhetik-Profil als Gäste begrüßen.

Natürlich waren auch Somea, Emely, Julia, Najwa und Anh dabei. Wie schade, dass Wiete an dem Tag nicht teilnehmen konnte. Ohne Euch wäre dieses Projekt nicht möglich gewesen.

EIN GROßER DANK GEHT AN EUCH!

Ein Dankeschön richtet sich auch an Herrn Schmolling. Er hob in seiner Rede die klare Haltung der Lornsenschule zur Vielfalt und gegen Ausgrenzung hervor.

DANKE CARSTEN!

Um diese Veranstaltung durchführen zu können, und um den Film zeigen zu können, danke ich Frau Ahlers für die Treffen im Vorfeld und die Unterstützung.

DANKE TANJA!

Der Film

Das Ergebnis findest Du aktuell noch unter diesem Link: AntiMobbingTag SH 

oder bei Youtube: Ein Klick auf das Bild führt dich dorthin.

 

Ich freue mich, wenn Dir der Film auch gefällt.

 

Liebe Grüße

Birgit Quade

 

...und noch das Making-Of