Lange Nacht der Antike

Am Freitag, dem 23.09.2022 fand an der Lornsenschule die „Lange Nacht der Antike“ statt.

Bei dieser landesweiten Schulveranstaltung konnten unsere Schüler*innen innerhalb eines Online-Escapespiels aus dem Labyrinth des Minotaurus entfliehen.

Kombiniert wurde das Ganze mit Knobelstationen auf den Fluren und einem reichhaltigen Büfett.  Insgesamt haben 30 Schüler*innen aus den Lateinkursen des siebten Jahrgangs teilgenommen.

Schulintern hat übrigens das Team der Antikenpinguine gewonnen. Congratulatio!