Amnesty Briefmarathon 2021

In vielen Ländern werden bis heute die Menschenrechte nicht so umgesetzt, wie es der Fall sein sollte.

Amnesty International setzt sich für Menschen ein, die ihr Recht nicht alleine einfordern können.

Auch wir als Lornsenschule setzen uns dafür ein, indem wir am Briefmarathon teilnehmen. Im Rahmen dieser Aktion werden Briefe und E-Mails an Regierungen gesendet, die Menschenrechte missachten.

Organisiert haben dies für uns Aleke und Tomke als Mitglieder der SV. Ganz viele Schüler*innen und Lehrkräfte haben teilgenommen und so ihre Stimme für Menschenrechte weltweit erhoben.

Das ist so wichtig, da die Einhaltung der Menschenrechte leider keine Selbstverständlichkeit ist.