Escape Rooms

„Die eigenen Ideen umzusetzen und zu sehen, was am Ende daraus geworden ist, ist echt toll!”

 

Am Montag ging es hier erstmal darum, Ideen für einen Escape Room zu sammeln. Nachdem man sich im Internet und durch kreative Ideen einen Escape Room konzipiert hatte, ging es auch schon an die Umsetzung der Ideen. Dabei war voller Einsatz gefragt! Sei es das Liegen auf dem Boden als Leiche, das Beschmieren der Fenster mit Kunstblut oder den Glaskasten mit Zeitungen komplett zu bekleben – für das beste und schwierigste Rätsel haben die Gruppen alles gegeben. Am Donnerstag wurden dann die Räume getauscht und jede Gruppe musste sich an den Rätseln der anderen versuchen. Insgesamt war diese Aktion aus Sicht aller beteiligten ein voller Erfolg!